Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche




Standort:


Inhaltsbereich

TURM - Aktuelle Ausstellung

Studierende beider Konstanzer Hochschulen versinnlichen Oswald von Wolkenstein: Ausstellung, Führungen, Events
Im Rahmen vom Literaturfestival »Minne meets Poetry«.



(W)ORTVERLIEBT IN KONSTANZ

02. März bis 07. April 2018

 

Unter der Anleitung von Martin Schneider (Literaturwissenschaft), Nike Dreyer (Literatur-Kunst-Medien) und Prof. Karin Kaiser (Kommunikationsdesign) setzen Studierende der Universität und der Hochschule Konstanz setzen Studierende der Universität und der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung Oswald von Wolkensteins Lieder kreativ und begehbar in Szene. Sprache wird in Bilder übersetzt, künstlerische Installationen machen Poesie neu erfahrbar.


Die von Oswald von Wolkenstein in Auftrag gegebenen Handschriften und die überlieferten Porträts aus seiner Lebenszeit stellen eine Seltenheit, im Falle der Bilder ein Unikum für die Literatur des Mittelalters dar. In seiner Lyrik beschrieb Oswald neben Reisen und sinnlichen Marienpreisliedern reuelos genießerische Sinnesfreuden, die mal zum Tanzen einluden, mal zur poetischen Betrachtung von Sexualität.


In der Ausstellung werden Oswalds Lieder in einer Mischung von Vermittlung und kreativer Interpretation „erlebbar" in Szene gesetzt. Im TURM am Kulturzentrum werden Worte zu Bildern, erhalten Gedanken Raum.
Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm bietet laufend weiterführende Informationen und Aktionen zum Thema.

 

Öffnungszeiten: Di - Fr 10 - 18 Uhr, Sa, So & Feiertag 10 - 17 Uhr
Eintritt: 3 €, 2 € ermäßigt

 

 

DAS VERANSTALTUNGSPROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG

 

Do, 01.03.18, 19 Uhr
Vernissage von „(w)ortverliebt in Konstanz": „mein Herz das ist versert"
Mit Musik von Oswald von Wolkenstein, vertont durch das Ensemble „Il Cigno".
Eintritt: frei
Kulturzentrum am Münster, Wolkenstein-Saal

 

Di, 06.03.18, 19.30 Uhr
Saxossy. Sax, Sekt und Minnesang
Saxophonist Alexander Bührer improvisiert zu vorgetragenen Wolkenstein-Texten. Eine Kooperation mit der Musikschule Konstanz.
Eintritt: 10 € / 7 €
TURM am Kulturzentrum

 

Di, 13.03.18, 19.30 Uhr
Wie schreibt man Liebeslieder auf? Beispiele vom frühen Minnesang bis zu Oswald von Wolkenstein
Vortrag von Dr. Norbert Kössinger, Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt Mittelalter an der Universität Konstanz.
Eintritt: frei
TURM am Kulturzentrum

 

Di, 13.03.18, 11 Uhr & Fr, 16.03.18, 16 Uhr & Mi, 04.04.18, 16 Uhr
Führung durch die Ausstellung
Eintritt frei
TURM am Kulturzentrum

 

Sa, 03.03.18, 16 Uhr & Sa, 24.03.18, 16 (er)lebe Oswald
Interaktive Eventführung für Neugierige durch die Ausstellung.
Eintritt: 5 €
TURM am Kulturzentrum

 

Di, 27.03.18, 10 Uhr
Oswald für Kinder
Event für Kinder von 8 - 14 Jahren unter konzeptioneller Mitarbeit von Prof. Dr. Steffen Bogen, Kunstwissenschaftler an der Universität Konstanz und Spieleautor.
Eintritt: 3 €
Treffpunkt vor dem TURM am Kulturzentrum

 

Do, 29.03.18, 19 Uhr
Konstanz in Oswalds Liedern
Vortrag von Sieglinde Hartmann, Vorsitzende der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft e.V.
Eintritt: frei
TURM am Kulturzentrum

 

Sa, 07.04.18, 10 - 17 Uhr
Finissage von „(w)ortverliebt in Konstanz"
ganztägige Finissage mit Gedichtwerkstatt: Schreiben Sie mit uns Gedichte!
Eintritt: frei
Kulturzentrum am Münster, Wolkenstein-Saal

 

 

 

OSWALD VON WOLKENSTEIN ERLEBEN

Führungen von Studierenden für Schulgruppen

Die Gestalterinnen und Gestalter der Ausstellung bieten für Schulgruppen eine Führung durch die Ausstellung an. Kompetente Oswaldspezialisten wecken Interesse für mittelalterliche Lyrik anhand moderner Installationskunst und kreativer Soundgestaltung.
Das Bildungsprogramm empfiehlt sich ab der 10. Klassenstufe, kann aber nach vorheriger Absprache auch auf jüngere Klassenstufen zugeschnitten werden.

Zur Auswahl stehen in den Zeiträumen von 05. bis 10. März & 19. bis 23. März 2018:
2,5 Stunden/ 80 €: Halbtagsfüllende Exkursion mit Rundgang durch Oswalds Schaffen, eine interaktive Rallye, die das selbstständige Erfahren der Schülerinnen und Schüler fördert.
1 Stunde/ 50 €: Einstündige Führung, die sich in den Unterrichtsalltag integrieren lässt.
Anmeldung über Herrn Martin Schneider.

 

Kontakt:
Universität Konstanz
Martin Schneider
Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
Literaturwissenschaften
Tel.: +49 175 3632444
martin.schneider@uni-konstanz.de

 

Konzilstadt Konstanz
Daniela Sabatino
Marktstätte 1
D-78462 Konstanz
Tel.: +49 7531 363 27 23
daniela.sabatino@konstanz.de
www.konstanzer-konzil.de



Ende Inhaltsbereich