Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Bürgerempfang am Sonntag

Stadt lädt am 14. Januar ins Bodenseeforum ein und zeichnet ehrenamtliches Engagement aus



Zum fünften Mal lädt Oberbürgermeister Uli Burchardt am 14. Januar 2018 alle Konstanzerinnen und Konstanzer zu einem Bürgerempfang ein. Die Veranstaltung im Bodenseeforum Konstanz beginnt um 14 Uhr und dauert rund zwei Stunden. Einlass ist ab 13.30 Uhr.

 

Ein zentrales Element des Bürgerempfangs ist das persönliche Gespräch des Oberbürgermeisters mit den Konstanzer Bürgerinnen und Bürgern. OB Burchardt ist es wichtig, von den Menschen aus erster Hand zu erfahren, welche Themen sie bewegen. Neben dem Oberbürgermeister stehen die Bürgermeister Dr. Andreas Osner und Karl Langensteiner-Schönborn sowie die AmtsleiterInnen für Gespräche zur Verfügung.

Austausch mit den BürgerInnen

Außerdem gibt es Thementische zu den Bereichen Bürgerbeteiligung und bürgerschaftliches Engagement, Kultur und Sport in Konstanz, Verkehr und Straßen, Handlungsprogramm Wohnen und Entwicklung des neuen Stadtteils Hafner sowie zum Finale des fünfjährigen Konziljubiläums, das 2018 seinen Abschluss findet. An den Tischen beantworten die Führungskräfte der zuständigen Ämter der Stadtverwaltung die Fragen der Bürgerinnen und Bürger.


Konstanz sagt Danke

Programmschwerpunkte beim Bürgerempfang bilden ein Jahresrückblick auf 2017 und eine Vorschau auf 2018 sowie die Ehrung ehrenamtlich Tätiger. Unter dem Programmpunkt „Konstanz sagt Danke!" werden drei Konstanzerinnen und Konstanzer gewürdigt, die sich 2017 und darüber hinaus in den Bereichen Integration, Sport und Fasnacht in besonderem Maße für die Stadtgesellschaft engagiert haben.

Im Rahmenprogramm unterhalten die „Konstanzer Welten" das Publikum, eine Show mit regionalen Talenten aus den Bereichen Musik, Tanz, Sport und Akrobatik.

Für eine Kinderbetreuung ist gesorgt. Voranmeldung für die Betreuung mit Altersangabe der Kinder unter:

 



Zuletzt aktualisiert am: 12.01.2018

Ende Inhaltsbereich