Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Großes Kinderturnfest am Schänzle

Der TV Konstanz veranstalten gemeinsam mit dem Hegau-Bodensee-Turngau am 16. Juni 2018 ein großes Sport-Fest im Konstanzer Schänzle-Stadion und in der Paradieshalle. Meldeschluss für die Wettkämpfe ist der 27. Mai.



© Kinderturnfest 2018

Nach dem überwältigenden Erfolg mit dem Landeskinderturnfest im vergangenen Jahr wollte der TV Konstanz nochmals die Konstanzer Schüler für einen Sporttag begeistern und hat im Hegau-Bodensee-Turngau einen erfahrenen Mitstreiter gefunden. Im Rahmen des Kinderturnfest 2018 werden am Samstag, 16. Juni alle Kinder im Alter von 6-13 Jahren eingeladen, die unterschiedlichsten Sportarten kennen zu lernen. In rund 20 unterschiedlichen Workshop-Angeboten können die Kinder die unterschiedlichsten Sportarten wie Indiaca, Kampfsport, Handball, Leichtathletik, Rhythmische Sportgymnastik oder Kanufahren ausprobieren.

Zusätzlich wird es noch die bekannten Wettkämpfe vom Kinderturnfest geben. Hier ist mir über 30 unterschiedlichen Angeboten und Altersklassen für jeden etwas Passendes dabei. Entweder im Turnwettkampf mit den vier klassischen Geräten (Sprung, Reck, Balken/Barren und Boden) oder im leichtathletischen Kräftemessen mit fünf Disziplinen (Wurf, Lauf, Weitsprung, Hindernislauf, Hochweitsprung oder Zielwurf) treten die Kinder in buntgemischten Riegen an. Die Leistungen können auch für das Deutsche Sportabzeichen gewertet werden. Für die wettkampferfahrenen Spezialisten ist sicherlich der Turnfestwettkampf interessant - hier werden drei Turngeräte (Sprung, Reck und Boden) und drei leichtathletische Disziplinen (Sprint, Weitsprung, Schlagball), ähnlich wie beim Deutschen Mehrkampf kombiniert.

Für viele Kinder, die noch nicht auf eine Sportart festgelegt sind, ist auch der Kinderwettkampf eine gute Möglichkeit erste Wettkampfatmosphäre zu schnuppern. Dieser Wettkampf kann ohne großen Trainingsaufwand oder Spezialisierung bestritten werden. Drei turnerische Disziplinen (Sprung, Boden und Reckturnen) und drei leichtathletische Disziplinen (Sprint, Medizinball-Werfen, Zielweitsprung) sind zu absolvieren. Der Höhepunkt des Tages bilden die Pendelstaffeln.

Meldeschluss für die Wettlämpfe ist der 27. Mai. Die detaillierte Ausschreibung für alle Angebote beim Kinderturnfest 2018 ist auf der Homepage des HBTG unter www.hbtg.de zu finden. Wie immer erhält jeder Wettkampfteilnehmer eine Urkunde und eine Medaille. Auch Kinder, die nur die Workshop-Angebote probieren möchten, sind herzlich willkommen - bereits mit drei Stempeln auf dem Teilnehmerpass erhalten die Kinder ein kleines Präsent am Infostand.

Natürlich ist für die Verpflegung der Sportlerinnen und Sportler sowie Gäste bestens gesorgt. Es fehlt nur noch das passende Wetter, damit das Kinderturnfest für die ganze Familie ein erlebnisreicher Sporttag werden kann.

 



Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2018

Ende Inhaltsbereich