Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

6. Konstanzer Fachtagung zur Fachkräfteentwicklung

Die Fachtagung in Ergänzung zur Online-Befragung findet am 13. Juni 2018 im Wolkensteinsaal statt. Die wichtigisten Ergebnisse und der Bericht zum herunterladen gibt es hier


Fachkräftemonitoring 2018

teaser_img

1.069 Konstanzer Betriebe befragt

Lesen Sie mehr

© Stadt Konstanz

Anfang des Jahres wurde das Konstanzer Fachkräftemonitoring zum 6. Mal durchgeführt. Auch dieses Jahr wird bestätigt, dass die Thematik immer drängender wird. Längst setzen die Betriebe auch auf eigene Lösungen. Dabei spielen die Herausforderungen der Digitalisierung eine zentrale Rolle: Wie bilde ich Nachwuchs-, Fach- und Führungskräfte digital weiter? Wie überzeuge ich meine Mitarbeiter vom Nutzen der Veränderung? Digitale Kompetenzen sind in allen Lebens- und Arbeitsbereichen von zentraler Bedeutung, aber wie können sie auch für kleinere Betriebe zielgerichtet installiert und gesteuert werden?

Mit der Weiterbildung als Schlüssel für die Anforderungen an den digitalen Wandel befasst sich die Konstanzer Fachtagung zur Fachkräfteentwicklung 2018. Neben Keynote-Speaker Prof. Langemeyer vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) werden die Ergebnisse der Befragung vorgestellt. Als Best Practice Beispiel konnte der Konstanze Handwerksbetrieb Dietenmeier + Harsch GmbH gewonnen werden. Sie stellen vor, wie sie ihren eigenen Kommunikationsweg mit und für die Mitarabeiter beschreiten.

Aus organisatorischen Gründen bittet der Veranstalter um Anmeldung unter: fachkraeftemonitoring@konstanz.de

 



Zuletzt aktualisiert am: 13.06.2018

Ende Inhaltsbereich