Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

ausLESE mit Jan Weiler

Veranstaltung am 26.9. im Rahmen der Lese- und Gesprächsreihe der Stadtbibliothek Konstanz


Von der Büchner-Preisträgerin zum Bestsellerautor ist es ja eigentlich nur ein Katzensprung. Und deswegen ist Schriftsteller Jan Weiler der nächste und vierte Gast der ausLESE am 26. September um 19.30 Uhr im Wolkensteinsaal. Einen Abend lang wird in seinem Leben & Werk herumgestöbert. Und Letzteres ist mittlerweile riesengroß.

 

Jan Weilers „Leben als Mensch" bringt nicht nur seine populären Kolumnen hervor, sondern auch eine Fülle ganz anderer Geschichten: die legendäre Pubertier-Saga, sein berühmtes Romandebüt „Maria ihm schmeckt's nicht" und Krimis, die eigentlich gar keine Krimis sind, sondern Gesellschaftsromane. Aber ziemlich spannend sind die Kühn-Romane dann doch. Dazu: Kinderbücher und Hörproduktionen, groteske Geschichten über seine Lesereisen durch unser kleines Land namens Deutschland. Und vieles mehr. Das Gespräch führt Judith Zwick, die die Veranstaltung konzipiert hat. Einlass ist ab 19 Uhr. Eintritt: 10 € ermäßigt und 12 € (inkl. Apéro). Tickets in der Stadtbibliothek Konstanz oder unter bibliothek@konstanz.de.


Im Anschluss an die Veranstaltung lädt der Verein Südliche Weinstraße e.V. die Besucher zu einem Apéro ein. Die Veranstaltung der Stadtbibliothek Konstanz wird unterstützt vom Kulturamt der Stadt Konstanz, der VHS Konstanz und dem Verein Südliche Weinstraße e.V.



Zuletzt aktualisiert am: 04.09.2018

Ende Inhaltsbereich