Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Filmnachmittag für Mädchen

Veranstaltung zum Weltmädchentag am 11. Oktober


Anlässlich des Weltmädchentags am Donnerstag, den 11. Oktober 2018, lädt die Arbeitsgemeinschaft Mädchenarbeit alle Mädchen ab 12 Jahren zu einem Filmnachmittag in den Treffpunkt Petershausen Konstanz ein. Beginn ist um 17 Uhr. Gezeigt wird der Film „Amelie rennt", ein deutsch-italienischer Jugendfilm von Regisseur Tobias Wiemann (2017).

 

Amelie rennt

Amelie lebt in Berlin und ist ein ziemlich eigensinniger Teenager, der sich von niemanden etwas sagen lässt. Die waschechte Großstadtgöre hat Asthma, was sie meist einfach zu ignorieren versucht, denn sie hasst es, krank zu sein, und vor allem hasst sie Bevormundung. Nach einem schlimmen Asthmaanfall muss Amelie eine Kur in den Südtiroler Bergen antreten. Hier lernt sie den 15-jährigen Bart kennen, der eigentlich Bartholomäus heißt und „Herdenmanager" ist, was bedeutet, dass er über eine Gruppe Kühe herrscht. Amelie wagt mit Barts Hilfe - nachdem sie aus der Klinik abgehauen ist - ein Abenteuer.

 



Zuletzt aktualisiert am: 02.10.2018

Ende Inhaltsbereich