Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Geschwindigkeitsmessungen im November

In den vergangenen Tagen wurde in der Eichhornstraße und auf der Neuen Rheinbrücke geblitzt


Am 29. November fand vormittags eine mobile Geschwindigkeitsmessung im 60er-Bereich an der Neuen Rheinbrücke statt. Gemessen wurde etwa 250 Meter nach dem stationären Blitzer. Von 1.362 Fahrzeugen wurden 57 Überschreitungen gemessen. Ein Fahrer hat nach der stationären Säule so sehr beschleunigt, dass er mit 118 km/h geblitzt wurde. Ihn erwarten 280 € Strafe, zwei Punkte in Flensburg und zwei Monate Fahrverbot.

 

Am 22.11.2018 fand eine routinemäßige Messung in der Eichhornstraße, in Höhe der Schmieder-Klinik statt. Im dortigen 30er-Bereich wurden von 337 vorbeifahrenden Fahrzeugen 45 Überschreitungen gemessen, davon drei im Punktebereich. Das ergibt eine prozentuale Überschreitung von 13,35 %, ein überdurchschnittlicher Wert. Spitzenreiter war eine Fahrzeugführerin die mit 66 km/h gemessen wurde. Sie erwarten € 160 € Strafe, zwei Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot.



Zuletzt aktualisiert am: 29.11.2018

Ende Inhaltsbereich