Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Girls' Day und Boys' Day

Die Chancengleichheitsstelle der Stadt Konstanz unterstützt als Arbeitskreis den Girls'Day (seit 2003) und Boys'Day (seit 2010).

Auch die Unternehmen und Eigenbetriebe der Stadt Konstanz sowie ihre Verwaltung bieten jeweils Plätze für Jungen und Mädchen an.


 

Der nächste Girls´Day und Boys´Day findet am 28.03.2019 statt!

 

Mädchen erhalten an diesem Tag Einblick in die Arbeitswelt des Handwerks, der Industrie, der Informatik, der Technik und Naturwissenschaften. Jungen können in den Bereich der Gesundheit, des Sozialen, der Pflege, der Erziehung, der Bildung und Dienstleistung hineinschnuppern und ausprobieren, ob das eine berufliche Perspektive wäre.

Für die Unternehmen, die öffentlichen Betriebe und Institutionen ist dies die Möglichkeit, sich vorzustellen, zu präsentieren und vielleicht dadurch auch interessierte und engierte Auszubildende zu finden.

Mitmachen ist ganz einfach! Alle Angebote für die Jugendlichen erscheinen auf den Internetseiten für den Girls´Day und Boys`Day auf einer vollflächigen Deutschlandkarte - dem Radar. Die Mädchen und Jungen finden hier über die Postleitzahlen- oder Ortssuche schnell und einfach die für sie passenden Angebote und melden sich direkt über den Radar an.
Auch die Unternehmen können ihre Angebote über den Radar direkt eingeben.

In Konstanz organisiert den Girls´Day und Boys´Day die Chancengleichheitsstelle der Stadt Konstanz. Interessierte Unternehmen und Mädchen/Jungen können sich gerne an die Leiterin, Julika Funk, wenden.
Konstakt: Chancengleichheistelle, Rathaus, Kanzleistr. 15, 78462 Konstanz.
Email: Julika.Funk@konstanz.de, Telefon: 07531 900-285

 


Hier finden Sie weitere Informationen und den Radar:


Ende Inhaltsbereich